9 GUTE GRÜNDE FÜR IHRE KARRIERE BEI DER DEUTSCHEN LOHNSTEUERHILFE e.V.

Es gibt viele Gründe, Ihre Karriere bei  uns zu platzieren. Neun davon haben wir für Sie zusammengefasst.

1

Überdurchschnittliche, leistungsorientierte Vergütung ohne Mindestumsatzverpflichtung

Wie viele Mitglieder Sie in welcher Zeit betreuen möchten, entscheiden Sie bei uns selbst.
Von den Einnahmen durch unsere Mitgliedsbeiträge behalten Sie dabei etwa  80%. Dabei können Sie in der Regel auswählen, ob Sie die Mitgliedsbeiträge selbst vereinnahmen und unseren Anteil an uns abführen möchten – oder ob wir umgekehrt uns um die Mitgliedsbeiträge kümmern und Ihnen Ihren Anteil vergüten.

Steuerberaterin

ONLINE BEWERBEN!
Bewerben Sie sich hier direkt und zeitersparend mit Hilfe unseres vorbereiteten Formulars!

2

Minimaler Verwaltungsaufwand

Sie kümmern sich um die Mitgliederbetreuung - und wir von der  Deutschen Lohnsteuerhilfe e.V. um die Verwaltung. Dazu gehört die vereinseigene Steuersoftware, die wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen, unser Rechtschutz vor Abmahnungen, ein Mahn- und Beitreibungsverfahren durch unsere Verwaltung, sowie ständiger Zugriff auf unsere Formulare und Mustertexte.

3

Moderne flexible Arbeitseinteilung

Arbeiten von Zuhause aus im Home-Office? Oder Teilzeitbüro? Bei der Deutschen Lohnsteuerhilfe e.V. entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie arbeiten, solange Sie sich an die gesetzlichen Bestimmungen (u.a. StBerG und Datenschutzgesetz) halten. Für unseren Kundenservice ist es nur wichtig, dass Sie zuverlässig für Ihre Mitglieder da sind und für uns erreichbar sind.

4

Kostenlose Fort- und Weiterbildung

Als Beratungsstellenleiter/in profitieren Sie von vielen kostenlosen Fortbildungsmaßnahmen wie Steuerfortbildungen, Steuersoftware- und Datenschutz-Schulungen, die wir fortlaufend anbieten.

5

Kostenlose Mitgliedervermittlung

Sehr häufig können wir Ihnen bei der Neu-Eröffnung einer Beratungsstelle große Altbestände eines ausscheidenden Kollegen übertragen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen gern und kostenlos Interessenten aus Ihrem Einzugsgebiet, soweit vorhanden.

6

Persönliche Betreuung

Niemand ist allwissend-  sollten Sie einmal bei einem Fall nicht weiterwissen oder unsicher in der Rechtsanwendung sein, helfen wir Ihnen gerne.
Unsere vereinseigenen Experten oder externe Steuer- und EDV-Fachberater stehen persönlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mai zur Verfügung. Und wenn wir einen Steuerfall ganz für Sie übernehmen sollen, können Sie uns den Fall auch gern übertragen. Spätestens im Fall einer Klage vor dem Finanzgericht übernimmt unsere Fachabteilung den Steuerfall.

7

Regelmäßige neue Steuerrechts-Informationen für Beratungsstellenleiter

Damit Sie immer auf dem aktuellen Wissensstand bleiben, informieren wir Sie in unserem internen exklusiven Onlinebereich für Beratungsstellenleiter regelmäßig mit neuen Steuerrechtsfällen, Erläuterungen von Gerichtsbeschlüssen, steuerrechtlichen Neuerungen und vielem mehr - und erinnern Sie an unsere neuen Dokumente zum Nachlesen per Newsletter.

8

Werbemittel und Marketinghilfen

Wir freuen uns sehr darüber, wenn Sie Initiative zeigen und selbst Marketingmaßnahmen ergreifen, um Ihren Mitgliederstamm zu vergrößern – zu diesem Zweck unterstützen wir Sie sowohl fachlich als auch mit verschiedensten Werbemitteln. In vielen Fällen stellen wir unseren Beratungsstellen das Werbematerial sogar komplett kostenlos zur Verfügung. Wir beraten Sie hierzu gern!

9

Geringe Beratungsstellendichte vor Ort

Bei unserem bundesweiten Beratungsstellennetz legen wir Wert darauf, dass wir nicht zu viele Beratungsstellen in einem Einzugsgebiet eröffnen. Für Sie heißt das, dass Sie sich keine Sorgen um Konkurrenz aus den eigenen Reihen machen müssen.