Mieteinnahmen

By: | Tags: , , , , , , , , | Comments: 0 | Juli 7th, 2015

Welche Kosten Sie bei Vermietung oder Verpachtung einer Immobilie absetzen können.

Steuerkosten absetzen bei Vermietung oder Verpachtung

Mieteinnahmen, die durch Vermietung oder Verpachtung einer Immobilie erzielt werden, gehören zum steuerpflichtigen Einkommen. Deshalb muss ein Vermieter sämtliche Mieteinnahmen, die dem sonstigen Einkommen hinzuaddiert werden, beim Finanzamt angeben.

Was müssen Sie versteuern? Einnahmen für die Vermietung von:

  • Häuser / Wohnungen
  • Pachteinnahmen
  • gewerbliche Räume
  • Garagen
  • Werbeflächen
  • Untervermietung
  • Wohnungs- oder Ladeneinrichtung

Hierbei ist es nicht ausschlaggebend, ob es sich um regelmäßige, unregelmäßige oder einmalige Vermietungseinkünfte handelt.

Einen Freibetrag für Einkünfte aus Vermietung gibt es leider nicht. Allerdings können bestimmte Aufwendungen auf die Mieteinnahmen unter den Werbungskosten angerechnet werden. Hierzu gehören:

  • Handwerkerleistungen (Material-, Lohn- und Fahrtkosten)
  • Abschreibungen für Immobilien
  • Zinsaufwendungen für Hauskredite
  • Erhaltungsaufwendungen
  • Mitgliedschaft in Grundeigentümerverband
  • Hausverwaltungskosten
  • Versicherungskosten
  • Grundsteuer