GÜNSTIGE BEITRÄGE

Weil sich die Mitgliedschaft natürlich nur lohnt, wenn die Steuerersparnis nicht durch Beratungsgebühren wieder aufgefressen wird, sind unsere Mitgliedsbeiträge sozial gestaffelt und preisgünstig:

EinnahmenNettobetragMwSt. 19 %Jahresbeitrag
Bis 8.000,00 €37,82 €7,18 €45,00 €
Bis 16.000,00 €55,46 €10,54 €66,00 €
Bis 24.000,00 €70,59 €13,41 €84,00 €
Bis 32.000,00 €80,67 €15,33 €96,00 €
Bis 45.000,00 €96,64 €18,36 €115,00 €
Bis 55.000,00 €120,17 €22,83 €143,00 €
Bis 70.000,00 €135,29 €25,71 €161,00 €
Bis 80.000,00 €163,87 €31,13 €195,00 €
Bis 90.000,00 €191,60 €36,40 €228,00 €
Bis 100.000,00 €208,40 €39,60 €248,00 €
Bis 120.000,00 €233,61 €44,39 €278,00 €
Über 120.000,00 €260,50 €49,50 €310,00 €
Neuaufnahmen10,08 €1,92 €12,00 €
Mann an Laptop

Beitragsbemessungsgrundlage bilden die steuerpflichtigen Einnahmen (z.B. Bruttoarbeitslohn, Rentenbezüge, Mieteinnahmen, Zinserträge usw.) und die steuerfreien Einnahmen (Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Krankengeld, Fahrt- und Reisekostenersatz, Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung usw.) des Mitglieds und gegebenenfalls des Ehegatten.

Bei Einnahmen oder Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, bei ausländischen Einnahmen oder Einkünften (Renten, Arbeitslohn etc.) und bei Veräußerungserlösen aus privaten Veräußerungsgeschäften erhöht sich der Mitgliedsbeitrag jeweils um zwei Stufen.

Alle Vereinsmitglieder sind verpflichtet, diejenigen Angaben zu machen, die für die Festsetzung des jährlichen Beitrages notwendig sind. Beitragspflicht und Beitragsfälligkeit ergeben sich aus § 5 der Satzung.