MITGLIEDSCHAFT

Die Voraussetzungen für eine kompetente Beratung - werden Sie Mitglied!

Sie sind Arbeitnehmer, Angestellter, Beamter, Rentner, Unterhaltsempfänger oder Arbeitssuchender?

Dann ist es ganz einfach, wenn Sie

  • Arbeitnehmer sind und damit Lohn- und Gehaltsempfänger
  • Einkünfte aus wiederkehrenden Bezügen erhalten
  • oder Einkünfte aus Unterhaltsleistungen beziehen

und

  • zusätzliche Einnahmen unter € 13.000,- bei Ledigen und unter € 26.000,- bei Verheirateten liegen

Denn nicht jeder kommt in den Genuss:

  • Wenn Ihre Zusatzeinkünfte höher sind
  • Sie Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb oder selbständiger Arbeit haben
  • oder Sie umsatzsteuerpflichtige Umsätze haben

dürfen wir leider nicht für Sie tätig werden.

Am besten füllen Sie gleich den Mitgliedsantrag aus oder nehmen Sie Kontakt auf mit einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Dort informiert man Sie gerne persönlich über die Vorteile und Voraussetzungen einer Mitgliedschaft.
Unsere Vereinssatzung finden Sie hier zum Download.

Das Ganze lohnt sich natürlich nur, wenn die Steuerersparnis nicht durch Beratungsgebühren wieder aufgefressen wird. Deshalb sind unsere Mitgliedsbeiträge sozial gestaffelt und preisgünstig:


EinnahmenNettobetragMwSt. 19 %Jahresbeitrag
Bis 8.000,00 €37,82 €7,18 €45,00 €
Bis 16.000,00 €55,46 €10,54 €66,00 €
Bis 24.000,00 €70,59 €13,41 €84,00 €
Bis 32.000,00 €80,67 €15,33 €96,00 €
Bis 45.000,00 €96,64 €18,36 €115,00 €
Bis 55.000,00 €120,17 €22,83 €143,00 €
Bis 70.000,00 €135,29 €25,71 €161,00 €
Bis 80.000,00 €163,87 €31,13 €195,00 €
Bis 90.000,00 €191,60 €36,40 €228,00 €
Bis 100.000,00 €208,40 €39,60 €248,00 €
Bis 120.000,00 €233,61 €44,39 €278,00 €
Über 120.000,00 €260,50 €49,50 €310,00 €
Neuaufnahmen10,08 €1,92 €12,00 €

Beitragsbemessungsgrundlage bilden die steuerpflichtigen Einnahmen ( z.B. Bruttoarbeitslohn, Rentenbezüge, Mieteinnahmen, Zinserträge, sowie alle anderen in der Einkommensteuererklärung zu berücksichtigenden Einnahmen ) und die steuerfreien Einnahmen ( z. B. Arbeitslosengeld, Krankengeld, Fahrt- und Reisekostenersatz, Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung , steuerfreie Anteile von Renten)  des Mitglieds und gegebenenfalls des Ehegatten.