Datenschutzerklärung

Wir tragen dem Datenschutz Rechnung!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihren persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung ist für uns selbstverständlich.
Wenn Sie sich im Internet bewegen, werden Daten ausgetauscht. Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Daten ausgetauscht, erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Website benutzen.

Bitte lesen Sie den folgenden Text gründlich durch.

 

Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie der Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die Deutsche Lohnsteuerhilfe e.V.
Verantwortlicher:

Deutsche Lohnsteuerhilfe e.V.
Eingetragen im Vereinsregister AG Nürnberg
VR-Nr. 2783
Hauptverwaltung:
Nunnenbeckstr. 2
90489 Nürnberg
Telefon (0911) 214824-0

Der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Lohnsteuerhilfe e.V. ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Friederes, beziehungsweise unter datenschutzbeauftragter@deutsche-lohnsteuerhilfe-ev.de erreichbar.

 

Anonyme Nutzung unserer Website
Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, eine Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser & Betriebssystem und die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Bei der Speicherung dieser Daten für statistische Auswertungen über das Interesse an unserer Website kürzen wir die IP-Adresse, so dass ein Personenbezug weder unmittelbar noch mittelbar mehr möglich ist.
Da wir ständig bestrebt sind, sowohl unsere Service-Angebote als auch Ihre Erfahrungen mit unserer Website in einem kontinuierlichen Prozess zu verbessern, werten wir die o.g. allgemeinen Daten statistisch aus.


Wann und wozu erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Für bestimmte Services, die Sie über diese Website nutzen können, werden persönliche Daten erhoben und verarbeitet. Dabei werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der jeweiligen von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen benötigen und die Sie uns hierfür freiwillig übermitteln. Wir werden diese Daten ausschließlich zur Erfüllung des entsprechenden Services nutzen. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt damit aufgrund Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage DSGVO Art. 6 (1)a).
Ebenso speichern wir für den technischen Schutz der Website (Vermeiden von unbefugtem Zugang zu internen Bereichen) IPs, in Ausnahmefällen IP-Blockaden
und/oder Whitelistings von IPs und Loginversuche im Rahmen des Website-Sicherheitspakets.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur in den Ausnahmefällen, in denen wir für die Erbringung der gewünschten Leistung den Service von Dienstleistern in Anspruch nehmen (wie beispielsweise einen Mailingdienstleister für unseren Mail- und Newsletterversand). Diese Services und Dienstleister nennen wir Ihnen im Folgenden.

 

Newsletter
Für den Zweck, automatisch über neue Inhalte von der Deutschen Lohnsteuerhilfe e.V. informiert zu werden, bieten wir einen Newsletter-Dienst an. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter sowie eine einmalige Aktivierungs-/Bestätigungsmail zusenden zu können. Freiwillig können Sie uns zusätzlich Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre zuständige Beratungsstelle mitteilen, damit wir Sie persönlicher ansprechen können. Sie können aber auf die Angabe von Namen verzichten oder auch Pseudonyme (ausgedachte Namen) und anonyme E-Mailadressen angeben, um einen Personenbezug zu vermeiden und trotzdem unseren Newsletter beziehen.
Für den Service unseres Newletters nutzen wir den Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsbearbeitung abgeschlossen haben. Darin hat sich die CleverReach GmbH & Co. KGzur Verschwiegenheit erklärt, d.h., dass Ihre Daten ausschließlich für unseren Newsletterversand genutzt werden.
Den Datenschutzverantwortlichen der CleverReach GmbH & Co. KG erreichen Sie hier:
Dr. Uwe Schläger | datenschutz nord GmbH | Web: www.datenschutz-nord.de | E-Mail: datenschutz@cleverreach.com.

Alle von Ihnen bei der Registrierung für unseren Newsletter eingegebenen Daten (E-Mail-Adresse sowie eventuell angegebene Namen sowie zuständige Beratungsstelle) werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den passenden Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Ihre Daten werden auf den Systemen der CleverReach GmbH & Co. KG gespeichert und für den Versand unserer Newsletter-Mails genutzt, bis Sie den Bezug unseres Newsletters abbestellen.
Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer im Rahmen des Newsletter-Abos angegebenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend und restlos gelöscht.
In den im Rahmen unseres Newsletterdienstes versendeten Mails sind Bilder enthalten, die beim Öffnen der Mails von dem Server unseres Mailing-Dienstleisters geladen werden. Zudem werden die Links in unseren Mails über die Server unseres Mailing-Dienstleisters geleitet. Hierdurch können Mailöffnungen und Linknutzungen statistisch ausgewertet werden (Nutzungs-Tracking). Ein Personenbezug findet dabei NICHT statt. Die statistische Auswertung der Newsletter-Öffnungen und -Klicks erfolgt zum Zweck, unseren Service noch besser an Ihrer Interessen anpassen zu können (Rechtsgrundlage DSGVO Art. 6 (1)f).
Sie können folgende technische Maßnahmen treffen, um diesem Nutzungs-Tracking zu entgehen:
1. Deaktivieren Sie die Bilderanzeige in Ihrem Mailprogramm.
2. Rufen Sie Links aus unserer Mail durch Eintippen der angegebenen Webadresse direkt in Ihrem Browser auf, also ohne dass Sie auf die Links in der Mail anklicken.

 

Steuerunterlagen-Tool

Um auf der Seite ‚Ihre Steuerunterlagen‘ Ihre individuellen Steuerdokumente zusammenstellen zu lassen, werden die Antworten, die Sie bei den einzelnen Fragen angeklickt haben, bis zur Ergebnisseite mit der Zusammenstellung Ihrer nötigen Steuerunterlagen im Browser transportiert. Beim Schließen des Browsers sind diese wieder entfernt. Gespeichert werden hier KEINERLEI Daten.

 

Brutto-Netto-Gehaltsrechner & Dienstfahrzeug-Rechner
Auf der Seite Brutto- und Netto-Gehaltrechner und Dienstfahrzeugrechner binden wir einen Service eines Fremdanbieters an: www.gehaltsrechner.name/, ein Dienst desRechtsanwalts Thomas M.R. Disqué, Fachanwalt für Steuerrecht. Datenschutzverantwortlich für diese Dienste ist:
Thomas M. R. Disqué, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht.
Maximilianstrasse 3, D-68165 Mannheim, E-Mail: rechtsanwalt@disque.de.
Die Antworten, die Sie bei den einzelnen Fragen angeklickt und/oder eingegeben haben, werden nicht gespeichert, während Ihres Nutzungsprozesses findet ausschließlich eine Live-Verarbeitung der Daten statt.


Verwendung von Cookies und Vermeiden von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesendet (also an Ihren Computer) und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren oder die Speicherung von Cookies ganz abschalten.

Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindert werden. Dies geschieht folgendermaßen:

  • Beispiel Google Chrome
  • Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  • Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" > Einstellungen.
  • Klicken Sie unten auf Erweitert.
  • Klicken Sie unter "Sicherheit und Datenschutz" auf Inhaltseinstellungen.
  • Klicken Sie auf Cookies.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Speichern und Lesen von Cookie-Daten zulassen.
    Bei anderen Browsern funktioniert dies ähnlich.

 

Folgende Cookies werden durch unsere Systeme bei Ihnen gespeichert:


Wordpress:

WordPress-Test-Cookie:
cookiesAvailable - „true/false“ (keine Personenbezogenheit) – bis Sessionende gültig

Session-Cookie:
_et_coid – zufällig zugeordnete ID-Nummer (keine Personenbezogenheit) – 2 Jahre gültig

Cookie-Info-Cookie:
viewed_cookie_policy - „yes“ (keine Personenbezogenheit) – 1 Jahr gültig – Beim Aufruf der Internetseite wird gespeichert, ob Sie den Hinweis darauf, dass Cookies gesetzt werden, gelesen und akzeptiert haben. Dieses Cookie ist ein Jahr gültig, bevor es gelöscht wird.

Session-Cookie:
wfvt_[ID-Nummer] – zufällig zugeordnete ID-Nummer - bis Session-Ende gültig

Bei einem Aufruf einer einzelnen Internetseite wird immer nur eine einzige Webseite ausgeliefert. Um mehrere solche Anfragen zusammenzufassen und einer Abrufeinheit zuzuordnen, wird bei jeder Anfrage eine Session-ID mitgeschickt. Diese kann sich die Webanwendung merken und so die einzelnen Anfragen/Aufrufe der einzelnen Internetseiten einer gemeinsamen Sitzung zuordnen. Diese Daten werden nur bis zum Ende Ihrer Browsersitzung gespeichert.

wordfence_verifiedHuman:
zufällig zugeordnete ID-Nummer - bis Session-Ende gültig

 

etracker:

Unser Statistikanbieter etracker arbeitet 100 %ige datenschutzkonform
gemäß EU-DSGVO und BDSG neu

 

Hier finden Sie dazu ausführliche Hinweise:
https://www.etracker.com/blog/100-ige-datenschutzkonformitaet-gemaess-eu-dsgvo-und-bdsg-neu/

Bei Fragen zu etracker wenden Sie sich an die dortige Datenschutzbeauftragte Elke Hollensteiner unter +49 40 55 56 59 52 oder privacy@etracker.com.

Folgende etracker -Cookies verwenden wir auf der Website dlh-online.de:
_et_coid
[ID-Nummer] für Besuchererkennung etracker Analytics – 2 Jahre gültig – etracker.de/etracker.com

et_id
[ID-Nummer] für Besuchererkennung etracker Analytics – 2 Jahre gültig – etracker.de

etcnt_[STATID]
[ID-Nummer] für Erkennung wiederkehrender Besucher – 28 Tage gültig – etracker.de

Weitere Infos zu den einzelnen Cookies, die zur statisischen Analyse verwendet werden, finden Sie hier:
https://www.etracker.com/support/etracker-cookies-2/

 

Google
Hinweis: Google wird kontaktiert bei allen Seitenbesuchen von „Vor Ort“ und deren Unterseiten wegen der Karten-Einblendungen sowie dem Anzeigentracking sowie bei allen Beratungsstellen-Microsites wegen der Karten -Einblendungen.

Cookie zum Cookie- Einverständnis:
CONSENT - „WP-[ID]“ – knapp 20 Jahre gültig – Google.com

ID:
NID - ID-Nummer – 6 Monate gültig – Google.com

Conversiontracking:
1P_JAR – [Datumswert] – 1 Monat gültig – Google.de

Anzeigentracking:
IDE – [ID-Nummer] - 389 Tage gültig – Doubleclick.net

Infos zu von Google verwendeten Cookies: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

 

Einsatz von Google-Maps

Die Website verwendet die „Google Maps API“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen (Rechtsgrundlage DSGVO Art. 6 (1)a).). Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:
https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit an Dritte weitergeben, wie es zur Erbringung des nachgefragten Service unbedingt erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an einen Dritten erfolgt insofern bei Empfängern unseres Newsletters, dass unser Newsletter an sich durch einen Drittanbieter versendet wird (cleverreach, s.o. unter dem Punkt Newsletter), dessen System wir zum Versand und zur Verwaltung des Newsletters nutzen.
Darüber hinaus werden wir Ihre persönlichen Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offenlegen, überlassen, verkaufen noch anderweitig vermarkten, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

 

Links auf andere Webseiten und soziale Netzwerke
Auf unseren Webseiten befinden sich u. U. Links zu fremden Webseiten, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.

 

Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Widerspruchsrecht
Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so werden wir dieser Aufforderung nachkommen. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung allerdings nicht berührt, d.h. diese müssen wir eventuell dennoch eine Zeitlang speichern, wenn Gesetze dies vorschreiben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs ein personalisierter Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutzbeauftragter@deutsche-lohnsteuerhilfe-ev.de.

 

Datensicherheit
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung auf https://www.dlh-online.de/impressum-kontakt/datenschutz/.
Für Ihre Fragen rund um den Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Deutsche Lohnsteuerhilfe e.V., Herrn Friederes, datenschutzbeauftragter@deutsche-lohnsteuerhilfe-ev.de, Nunnenbeckstr. 2, 90489 Nürnberg